Eurythmiekollegium

Eurythmiekollegium

  „Innere, lebendige Bewegungen
empfinden und durchseelte Eurythmiegebärden gestalten ist mein Ideal“

Dietmar Ziegler / MA education eurythmy

Gründung des HELIOS INSTITUT für Kunst und Wissenschaft 2006 und der HELIOS  ACADEMIE Eurythmiea­usbildung 2007 mit Kazuko Nakazawa.

Aufbaustudium Master of Arts: education eurythmy / Plymouth University (GB)
und Rudolf Steinerhögskolan Järna (S).

Fortbildung Toneurythmie – Tonansatz nach Friedel Thomas bei Riikka Ojanperä / Sauvo (Fi).

Vertiefungsstudium – Schulung der eurythmischen Empfindung nach der Ureurythmistin Tatiana Kisseleff. Fünf Jahre bei Brigitte Schreckenbach / Unterlengenhardt (DE) – eine ihrer letzten Schülerinnen.

Bühnenstudium – dreijährige Bühnenausbildung, Studium der Formführung nach der Ureurythmistin Annemarie Dubach-Donath und Rhythmik nach Hedwig Greiner-Vogel bei Lili Reinitzer / Dornach (CH).

Grundstudium zunächst berufsbegleitend bei Karin Mittmann und Dagmar von Radecky, dann Vollzeitstudium Eurythmeum Stuttgart (DE).

Grundlagenforschung Eurythmie über ihre Quellen.

Studium der Biologie, Philosophie und Anthroposophie / Stuttgart und Freiburg (DE).

blank

„Beim Unterrichten versuche ich zu achten, dass der Mensch immer eine Aufgabe hat, die ihn nicht nur äußerlich, sondern innerlich ganz beschäftigt,
formt, herausfordert, zu seinem Wesen spricht und ihn erfüllt!“

Victoria Cid / MA Eurythmiepädagogik

Aufbaustudium MA Eurythmiepädagogik /
FHS Stuttgart (DE).

Gründung des Novalis Eurythmie Ensembles Stuttgart.

Bühnenausbildung am Else-Klink-Ensemble / Eurythmeum Stuttgart und in Eurythmy Spring Valley / Spring Valley, New York (USA).

Grundstudium Eurythmie mit pädagogischer Basisqualifikation /
Eurythmeum Stuttgart und FHS Stuttgart//

Sabine_2_0094

„Die StudentenInnen in ihren individuellen Möglichkeiten
wahrzunehmen und ihnen zu helfen ihr Instrument
für die Eurythmie zu ergreifen und auszubilden ist mein Ziel“

Sabine Bader / BA Eurythmiepädagogik

Waldorflehrerin Eurythmie, Klassenlehrerin, Englisch.

Zusatzausbildung BA Eurythmiepädagogik / Den Haag (NL).

Klassenlehrerausbildung Freie Hochschule Stuttgart (DE).

Kindergarteneurythmie an Waldorfkindergärten.

Bühnentätigkeit Freie Eurythmiegruppe Stuttgart und
London Eurythmie Group / Isabella Rivierez, Hajo Dekker (UK).

Grundstudium Eurythmeum Ltg. Else Klink / Stuttgart.

blank

„Es ist eine wahre Freude für mich das Wesen der Eurythmie zu pflegen und sie näher zu bringen an die Herzen der Menschen. Den Studenten möchte ich es ermöglichen, durch das Erleben der Laute und der Musik in ihnen, genaue, sinnvolle Gebärden und Raumgestaltungen zu schaffen.“

Ananda Wanderley / BA Eurythmiepädagogik

Unterrichtstätigkeit in Eurythmieausbildungen in Deutschland, Brasilien, China und Italien.

Bühnentätigkeit in Deutschland und Italien.

Eurythmielehrerin an Waldorfschulen in Deutschland, Brasilien, China und Italien.

Gründung des Novalis Eurythmie Ensembles, Stuttgart (DE).

Bühnenausbildung am Märchenensemble, Eurythmeum Stuttgart und am Else-Klink-Ensemble, Eurythmeum Stuttgart.

Grundstudium Bachelor Eurythmie mit pädagogischer Basisqualifikation, Eurythmeum Stuttgart & Freie Hochschule Stuttgart.

Diplom Wirschaftsingenieurwesen, Bundesuniversität Pernambuco, Brasilien.

blank

Kazuko Nakazawa / Pianistin

Ausbildung: Spielt seit ihrem 3. Lebensjahr Klavier und studierte bei Prof. Jan Horák, Maria-Luisa Strub-Moresco und Prof. Wolfgang Wagenhäuser.

Gründung: Kazuko Nakazawa hat mit Dietmar Ziegler die Eurythmieausbildung der HELIOS ACADEMIE ( DE) 2007 gegründet und aufgebaut.

Verantwortlich bei der Eurythmieausbildung Helga Mattke in Stuttgart (DE) und HELIOS ACADEMIE tätig.

Begleitet als Bühnenpianistin die Eurythmieensembles Paris-Chatou (F) und das HELIOS Eurythmie Ensemble (DE).

Begleitete den Eurythmieunterricht von Ingrid Aschenfeld, Stuttgart (DE) , Helga Mattke, Stuttgart (DE) und der HELIOS ACADEMIE, Karlsruhe (DE).

Konzerttätigkeit im In – und Ausland (Frankreich, Japan, Schweden, Spanien, Deutschland) // Spielte auf allen Weltmeeren als Artist der MS EUROPA u.w. //

Hörbeispiel: Beethoven op. 109

blank

„Hätten wir das Wort,
hätten wir die Sprache,
wir bräuchten die Waffen nicht.“
Ingeborg Bachmann

Brigitte Maria Haffner / Sprachgestalterin / Rhetorin

Schon als Schülerin setzte ich mich mit der heilenden Kraft der Kommunikation, mit Schauspiel und sprachlichen Ausdruck auseinander.

Grundstudium am Priesterseminar der Christengemeinschaft und Ausbildung zur Heilpädagogin.

Studium der Sprachgestaltung und Darstellungskunst am Goetheanum.

Sprachförderung für Schüler und Sprecherziehung für Lehrern der Freien Waldorfschule Karlsruhe. Wirkte an zahlreichen Inszenierungen mit.

Aufführung von Rezitationsprogramme im deutschsprachigen In- und Ausland.

Lehrauftrag für Rhetorik und Sprecherziehung am Ostasieninstitut der Fachhochschule für Wirtschaft, Ludwigshafen (DE).

Fächer & Kollegium

Lehrende:

Sabin Bader / Eurythmistin

Victoria Cid / Eurythmistin

Ananda Wanderley / Eurythmistin

Dietmar Ziegler / Eurythmist

Ananda Wanderley / Eurythmistin

Christoph Futter /Arzt

Brigitte Maria Haffner / Sprachgestalterin

Susanne Hoerz / Kunsttherapie BA, Malerin

Ina Keller / Dipl. Kunsttherpeutin

Prof. Dr. Salvatore Lavecchia / Philosoph

Milkana Madeo / Musikerwissenschaftlerin

Kazuko Nakazawa / Musikerin

Fächer:

Stabeurythmie

Lauteurythmie

Toneurythmie

Eurythmische Formführung

Herstellung Eurythmiefiguren

Sprachgestaltung

Poetik

Gesang

Musiktheorie

Sensorische Integration

Anatomie

Farbstudien

Formenzeichnen

Anthroposophie